Outdoor-Schulung für Jungschiedsrichter

Outdoor-Schulung für Jungschiedsrichter

Im September lud die Schiedsrichtergruppe Innviertel rund um Nachwuchsleiter Sebastian Aichner und Andreas Etzinger in Lambrechten wieder zur Outdoor-Schulung für Jungschiedsrichter.

Im Stationsbetrieb wurden unterschiedliche Situationen und Spielbereiche aus Schiedsrichtersicht abgedeckt. Unter anderem konnten die jungen KollegInnen dabei ihre Fahnenzeichen, Pfeifensprache oder auch die richtige Mauerbildung üben und perfektionieren. Das Betreuerteam für diese Schulung konnte dabei sicher auch dank ihrer jahrelangen Erfahrung den ein oder anderen besonderen Tipp geben. Raimund Buch (ehemaliger FIFA-Assistent), Herbert Haslehner (LL-SR), Oliver Labmayer (BZL-SR), Sebastian Aichner (OÖL-SR), Sebastian Rothbauer (LL-SR) und Andreas Etzinger (ehemaliger BZL-SR) ließen sich nicht zweimal bitten, um die 14 Teilnehmer bestmöglich auf den Schiedsrichteralltag vorzubereiten.

An dieser Stelle möchten wir uns sowohl beim perfekt vorbereiteten Betreuerteam, als auch beim SV Lambrechten zur Verfügungstellung der Anlage und für die perfekte Bewirtung nach Schulungsende bedanken!

fussballoesterreich.at Partner

Partner .