Ehrung von ganz besonderen Funktionären

Ehrung von ganz besonderen Funktionären

Mittendorfer und Ganglberger erhielten ÖFB-Ehrung

  • Sie haben den oberösterreichischen Fußball in den letzten Jahrzehnten geprägt.
  • Sie haben durch ihren Einsatz und Engagement den Fußball in Oberösterreich professionalisiert.
  • Sie haben durch ihre Menschlichkeit und Ihre Verbundenheit stets einen positiven Kontakt zu den Schiedsrichtern, Vereinen, Funktionären und Hilfsschiedsrichter gelebt. 
  • Sie haben mit viel Umsicht und Fingerspitzengefühl ihre Aufgabengebiete in der SR-Kommission geführt und gelenkt. 

 

Die Rede ist von zwei ganz besondere Funktionären. Von zwei ganz besondere Menschen: Ferdinand Mittendorfer und Richard Ganglberger erhielten für ihre Jahrzehnte lange Arbeit für den österreichischen Fußball bei der diesjährigen Hauptversammlung des OÖ FUSSBALLVERBANDES (OÖFV) das Verdienstzeichen des Österreichischen Fußballbundes (ÖFB). Die gesamte oberösterreichische Schiedsrichterfamilie gratuliert an dieser Stelle ganz herzlich. 

 

Ganz herzlich möchten wir uns bei Richard und bei Ferdinand für ihre langjährige Tätigkeit im Vorstand bzw. in der SR-Kommission in Oberösterreich bedanken. Danke für euren unermüdlichen und aufopfernden Einsatz für die Schiedsrichterei und den österreichischen Fußball! DANKE! 

 

Richard Ganglberger 

  • Richard leitete Spiele bis in die Oberösterreich-Liga 
  • Aktuell ist Richard aktiver SR-Beobachter
  • Seine Schiedsrichterlaufbahn beendete er 2003 
  • 1996 wurde Richard Hilfsschiedsrichter-Referent 
  • Richard prägte 25,5 Jahre lang das Hilfsschiedsrichter-Referat. 1996 begann er mit 1.550 aktiven Hilfsschiedsrichtern. Nach 25,5 Jahren waren 27.000 (!) ausgebildete Hilfsschiedsrichter. 
  • Richard bedankt sich ausdrücklich, bei allen Helferinnen und Helfern, die ihn in den immer unterstützt haben, sowie bei seinen Stellvertretern Karl Hütter (1996-2010) und Michaela Kaar (2011-2021). 
  • Von 2013 bis 2017 leitete Richard auch das Ausbildungsreferat mit Gerhard Pamer als Regelreferenten und Manfred Leidlmayr aus Nachwuchsreferenten. 
  • Richard  erhielt alle Ehrenzeichen der oö. Schiedsrichterkommission, Ehrungen des Verbandes sowie das Sportehrenzeichen des Landes OÖ. 
  • Weitere Informationen über Richard Ganglberger findet ihr hier. 

 

Ferdinand Mittendorfer

  • Seine SR-Laufbahn begann im März 1980
  • Während seiner SR-Laufbahn schaffte er mehr als 3.000 Spieleinsätze 
  • Höchste Spielklasse als SR: Regionalliga // Assistent in der Bundesliga 
  • Besonders Erlebnis: Assistent beim Spiel zwischen Valencia gegen Napoli mit Fußballlegende Diego Maradona 
  • Ferdinand übte zahlreiche Funktionen in Oberösterreich aus: Regelinstruktor im Salzkammergut, Gruppenobmann im Salzkammergut
  • 2004 übernahm Ferdinand die Agenden des Besetzungsreferenten in Oberösterreich und ist wesentlich für den Erfolg der Besetzungssoftware im Netzwerk verantwortlich. 
  • 2017 - 2021 war er - zusätzlich zum Besetzungsreferenten - Stellvertreter als Kommissionsvorsitzender von Thomas Prammer. 
  • Ferdinand wurde für seine herausragende Arbeit mit sämtlichen Ehrenzeichen des Kollegiums, des Fußballverbandes und mit dem Landessportehrenzeichen gewürdigt. 

 

Lieber Richard, lieber Ferdinand! 

Wir DANKEN euch für eueren Einsatz und wünschen euch weiterhin viel Gesundheit und nur das aller Beste. 

 

Die oö. Schiedsrichterkommission  

 

Bild: (c) Foto Lui

fussballoesterreich.at Partner

Partner .